Dauerblüher mit intensiver Farbwirkung. Bestens geeignet für sommerliche Rabatte, Pflanzgefäße, als Bienenweide und zum Schnitt.

Laub

Seine Blätter sind dunkelgrün.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: Nach den letzten Frösten.

Blüte

Der Mehlige Salbei verzaubert durch seine zahlreichen violetten, weißen Blüten, die die ganze Saison hindurch erscheinen.

Wuchs

Salvia farinacea wächst buschig, aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 60 - 80 cm und wird bis zu 20 - 30 cm breit.

Standort

Sonnig; durchlässiges, nährstoffreiches, sandiges Substrat.

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Mehligen Salbei ähnlich sein: Salvia splendens (Feuersalbei).

Pflege

Der Mehlige Salbei ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Tipp:

  • Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.
  • Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.
  • Viele Beet- und Balkonpflanzen haben einen hohen bis sehr hohen Nährstoffbedarf. Mischen Sie bei der Pflanzung Langzeitdünger unter die Blumenerde und düngen nach 4-6 Wochen regelmäßig flüssig nach.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert