Auf unseren Fensterbänken beeindruckt die Strahlenaralie mit ihrem eifrigen Wachstum. Die Pflanze ist mit zahlreichen unterschiedlichen Blattfärbungen erhältlich. Direkte Sonne mag die Schefflera nicht. Ein Platz im Halbschatten ist vollkommen ausreichend, um den Blattschmuck in voller Entfaltung zu erleben. Die Strahlenaralie liebt hohe Luftfeuchtigkeit und sollte regelmäßig besprüht werden. Grünpflanzen- oder Palmenerde eignen sich als Substrat. Gießen Sie regelmäßig und lasen die Erde nicht austrocknen!

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

Aufgaben

Kübelpflanzen düngen: Im Zeitraum von Juni bis August alle 2 Wochen.

Wuchs

Schefflera arboricola wächst strauchartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 2 m und wird bis zu 40 - 60 cm breit.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, humoses, lockeres Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig - Halbschattig.

Pflanzung

Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.

Pflege

Optimale Umgebungstemperatur: 18 bis 20°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 13 bis 15°C

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert