Die Garten-Königskerze (Verbascum x cultorum) bildet, je nach Sorte, Blüten in verschiedenen Farben. Sie bevorzugt durchlässigen, kalkhaltigen, lockeren Boden in sonniger Lage. Die Garten-Königskerze ist gut frostverträglich. Die aufrechte wintergrüne Staude erreicht gewöhnlich eine Höhe von ca. 1 m.

Laub

Die Garten-Königskerze ist wintergrün.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Frosthärte

Die Garten-Königskerze weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Herbst, sortenbedingt auch im Frühjahr.

Blüte

Zauberhafte Blüten in verschiedenen Farben.

Wuchs

Verbascum x cultorum wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1 m und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Verwendungen

Pflege

Tipp:

  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
  • Diese Staudenart sollte im Herbst / Spätherbst, wenn die Pflanze einzuziehen beginnt, zurückgeschnitten werden.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert