Spatha und Spadix – Liebhaber von Aronstabgewächsen werden diese Begriffe kennen. Auch Zantedeschia aethiopica trägt die charakteristischen Blüten, die mit ihrem einzigartigem Charme schon viele Menschen für sich begeistern konnten. Diese werden ausschließlich von einem intensiv gefärbten Hochblatt (Spatha) und einem ungeahnt großen Kolben (Spadix) gebildet. Ein exotischer Blickfang, der durch deutlich geaderte, herzförmige Blattspreiten komplettiert wird.

Wuchs

Zantedeschia aethiopica erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 60 cm und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, humoses Substrat. Lichtbedürfnis: Halbschattig.

Wissenswertes

Pflanze oder Teile der Zantedeschia aethiopica sind giftig.

Pflege

Tipp:

  • Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.
  • Sobald die Temperaturen auch in der Nacht nicht mehr unter 5°C fallen, können Sie diese Pflanze auch ins Freie stellen. Eine Dusche mit lauwarmem Wasser entfernt Staub und lässt Ihren Liebling aufleben. Wählen Sie einen halbschattigen Platz ohne direkte Sonne, um Blattschäden zu vermeiden. Bei Bedarf können Sie die Pflanze im Frühling auch gleich im Freien umtopfen, das spart Putzarbeit in Ihrer Wohnung.

Blüte

Die Zimmercalla bildet weiße Blüten von Dezember bis April.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

Aufgaben

  • Gießen: Im Zeitraum von April bis September
  • Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von Dezember bis April alle 2 Wochen.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert