Der Nestfarn besticht durch ein leuchtend schönes Blattgrün und seinen dichten, rosettenförmigen Wuchs. Die länglichen Blätter sind leicht bis stark gewellt und strahlen dadurch eine besondere Lebendigkeit aus, die sich auf den gesamten Raum überträgt. Versuchen Sie es selbst und hauchen Sie Ihren Zimmern mit dem Nestfarn immerwährende Lebensfreude ein!

Laub

Der Nestfarn ist immergrün.
Seine linealen und gewellten Blätter sind smaragdgrün.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Frosthärte

Eine frostfreie Überwinterung bei 15 bis 20°C ist erforderlich.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Januar - Dezember.

Aufgaben

  • Einpflanzen: Im Zeitraum von Januar bis Dezember
  • Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von April bis September.

Wuchs

Asplenium antiquum wächst rosettenartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 60 cm und wird bis zu 40 - 60 cm breit.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in heller Lage.

Verwendungen

Pflege

Tipp:

  • Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben.
  • Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert