Die Knollenbegonie ist wegen ihrer intensiv gefärbten, hängenden Blüten und ihrer buschigen, niedrigen Wuchshöhe als Zimmer- oder Kübelpflanze beliebt. In ihrer Farbgebung zeigen sich die länglichen Kronen äußerst divers. Dabei weist üblicherweise auch der Blütenstiel eine entsprechende Färbung auf. Die ungeteilten Laubblätter besitzen eine charakteristisch asymmetrische Form. Ihr Rand ist häufig fein gesägt bis grob gezahnt.

Wuchs

Begonia boliviensis wächst überhängend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 - 30 cm und wird bis zu 15 - 30 cm breit.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Sonnig bis Halbschattig; durchlässiges, nährstoffreiches Substrat.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Nach den letzten Frösten.

Blüte

Die Knollenbegonie verzaubert durch ihre zahlreichen roten Blüten, die die ganze Saison hindurch erscheinen.

Laub

Ihre Blätter sind dunkelgrün.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist einjährig.

Verwendungen

Pflege

Tipp: Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert