Der Chinesische Blumen-Hartriegel ist die reine Lust für das Gärtnerauge. Er beginnt seinen fulminanten Auftritt mit den fernöstlich inspirierten weißen Blüten im Mai und beendet ihn im Herbst mit scharlachrotem Laub. Damit nicht genug, schmückt er seine 4 Meter Lebensgröße noch mit rosaroten Beeren, so dass man ihn garantiert nicht mehr übersehen kann. Ein Prachtstück ersten Ranges!

Frucht

Dekorative rosarote Früchte ab September.

Laub

Der Chinesische Blumen-Hartriegel ist sommergrün.
Seine eiförmigen und ganzrandigen Blätter sind mittelgrün. Im Herbst verfärben sie sich prächtig scharlachrot.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Verwendungen

Pflege

Tipp: Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

Blüte

Der Chinesische Blumen-Hartriegel bildet weiße Blüten von Mai bis Juni. Anordnung der Blüten in schönen Dolden.

Wuchs

Cornus kousa chinensis erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 5 m und wird bis zu 2 - 3 m breit.
Habitus: Großstrauch.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Frosthärte

Der Chinesische Blumen-Hartriegel weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Oktober.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert