Die Botschaft des Krokus hören wir gern: Die Winterzeit ist bald vorüber und die ersten warmen Sonnenstrahlen verwandeln den Garten endlich wieder in ein Blütenmeer. Die kleinen Knollen werden im Herbst in die Erde gebracht und blühen zwischen Februar und Mai in leuchtenden Gelb, Blau und Violett und in zartem Weiß. Ein durchlässiger Boden und ein sonniger Standort lassen die Krokusse sprießen. Im Sommer stehen die Pflanzen gern trocken.

Wuchs

Crocus vernus erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 15 cm.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Verwendungen

Pflege

Tipp: Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

Blüte

Der Frühlings-Krokus (Crocus vernus) bildet weiße, gelbe, blaue oder lilane, duftende Blüten von Februar bis März.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Frosthärte

Der Frühlings-Krokus weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzzeit

Einpflanzen: August - Dezember.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von August bis Dezember.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert