In die Gattung Dieffenbachia reihen sich unzählige Vertreter der Aronstabgewächse ein. Zugehörige Sorten zeichnen sich durch ein deutlich gemustertes ganzrandiges Laub aus. Viele Pflanzen besitzen ein dunkelgrünes Blattwerk, das durch gelbe oder weiße Musterungen besticht. Der Farbvielfalt sind hier nur wenige Grenzen gesetzt, sodass selbst rot gemustertes oder nahezu gänzlich weißes Laub keine Seltenheit darstellt! Ein Farbspiel der besonderen Art!

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

Wuchs

Dieffenbachia seguine wächst strauchartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2,5 m und wird bis zu 0,6 - 1 m breit.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, lockeres, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig - Halbschattig.

Wissenswertes

Pflanze oder Teile der Dieffenbachia seguine sind giftig.

Pflege

Die Dieffenbachie ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Optimale Umgebungstemperatur: 18 bis 23°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 10 bis 15°C

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert