Es darf etwas Exotischer sein? Von langweiligem Grünzeug ist hier gewiss keine Rede! Die Venusfliegenfalle ist der Klassiker unter den karnivoren Pflanzen! Erleben Sie, wie ein kleines Gewächs zum Fallensteller wird! Der schnelle Klappmechanismus des markanten Laubes wird für lästige Insekten zur gefährlichen Todesfalle! Ein beeindruckender Vertreter der Sonnentaugewächse!

Wuchs

Dionaea muscipula wächst rhizombildend, rosettenartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 40 cm und wird bis zu 20 - 30 cm breit.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, sandiges Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig.

Pflanzung

Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.

Pflege

Optimale Umgebungstemperatur: 18 bis 26°C

Blüte

Die Venusfliegenfalle bildet weiße Blüten von März bis Mai. Die bis zu 3 cm großen Blüten sind sternförmig.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert