Auf den Kanaren erreichen Drachenbäume eine stolze Höhe von bis zu 20 Metern. Beschädigte Triebe wachsen doppelt nach und gleichen damit dem Drachen aus der Sagenwelt, dem ebenfalls mehrere Köpfe nachwachsen. Als Zimmerpflanze ist der Drachenbaum Deremensis weniger imposant, allerdings umso beliebter. Die robuste Pflanze passt sich beinahe allen Gegebenheiten an. Gießen Sie sparsam. Längere Trockenheit wird mit Blattfall kommentiert. Der Drachenbaum liebt es sonnig, Schatten wird toleriert.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Verwendungen

Pflege

Optimale Umgebungstemperatur: 20 bis 25°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 15 bis 18°C

Wuchs

Dracaena deremensis wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,2 m und wird bis zu 30 - 50 cm breit.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, humoses, lockeres Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig - Halbschattig.

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

Aufgaben

Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai alle 2 Wochen.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert