Wenn auch der Drachenbaum botanisch nicht zu den Palmen zu zählen ist, optisch steht er den ausladenden exotischen Gewächsen in nichts nach. Dracaena fragrans kann im Zimmer bis etwa 1,5 Meter in die Höhe wachsen. Die Blätter werden dabei etwa 90 Zentimeter lang. Der Drachenbaum wird immer zum Licht hin wachsen und sollte daher regelmäßig gedreht werden, um einen gleichmäßigen Wuchs zu gewährleisten. Volle Sonne sollten Sie bei dieser Pflanze meiden. Ganzjährlich benötigt der Drachenbaum Zimmertemperatur.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Verwendungen

Pflege

Der Drachenbaum ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Optimale Umgebungstemperatur: 20 bis 25°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 15 bis 18°C

Wuchs

Dracaena fragrans wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,2 m und wird bis zu 50 - 80 cm breit.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, humoses, lockeres Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig - Halbschattig.

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von April bis September alle 2 Wochen
  • Umtopfen: Im Zeitraum von Februar bis März
  • Gießen: Im Zeitraum von April bis September wöchentlich.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert