Dieser Drachenbaum macht es Ihnen leicht, denn er stellt die wenigsten Ansprüche aller Drachenbäume und ist sehr einfach zu kultivieren. Bei guter Pflege kann die Pflanze zwei Meter hoch werden. Der Blickfang Ihres Wohnzimmers sollte reichlich gegossen werden. Entfernen Sie überschüssiges Wasser regelmäßig, denn Staunässe nimmt Ihnen der Drachenbaum übel. Zwischen November und März schaltet die Pflanze einen Gang zurück und benötigt weniger Wasser. Gegen trockene Heizungsluft hilft regelmäßiges Besprühen mit warmen, weichen Wasser.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Verwendungen

Pflege

Der Drachenbaum ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Optimale Umgebungstemperatur: 20 bis 25°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 15 bis 18°C

Wuchs

Dracaena marginata wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 60 - 80 cm und wird bis zu 40 - 60 cm breit.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, humoses, lockeres Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig - Halbschattig.

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Mai.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von April bis September alle 2 Wochen
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Mai
  • Gießen: Im Zeitraum von März bis Oktober wöchentlich.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert