Zart und beinahe unschuldig schafft es die Freesie nach einem langen Winter immer wieder, unsere Herzen zu erobern. Farbenprächtig und ausdauernd zeigt sich diese Schnittblume. Bei roten, gelben, rosa, orangen, blauen oder violetten Blütenständen ist garantiert auch Ihre Lieblingsfarbe dabei. Bis in den September hinein begleitet uns die Pflanze mit ihren zahlreichen ungefüllten oder gefüllten Blüten. Freesien stehen gerne sonnig und geschützt, denn Regenwasser bekommt den Blättern der aparten Schönheit nicht.

Wuchs

Freesia single erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 40 cm.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: August - November.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von August bis November.

Blüte

Die Freesie (Freesia single) bildet gelbe, lilane, rosafarbene, rote, violette oder weiße, duftende Blüten von Juni bis September.

Laub

Die Freesie ist sommergrün.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Frosthärte

Eine frostfreie Überwinterung bei 15 bis 20°C ist erforderlich.

Pflanzung

Graben Sie 2 Wochen vor der Pflanzung das Beet spatentief um, entfernen Sie gründlich alle Unkrautwurzeln und arbeiten Sie Kompost ein.

Pflege

Tipp: Ausgegrabene Knollen und Zwiebeln nicht winterharter Stauden können trocken, dunkel und vor allem frostfrei überwintert werden.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert