Wer einen Steingarten hat oder eine Natursteinmauer bepflanzen möchte, sollte sich die Schleifenblume in den Garten holen. Dieses dichte blumige Polsterkraut ist nicht nur leicht zu pflegen, sondern zudem noch außerordentlich hübsch anzusehen. Auch in der Sonne entwickelt sich die Schleifenblume ohne viel Zuwendung prächtig. Und obwohl sie eigentlich aus dem Mittelmeerraum stammt, übersteht sie den Winter in Deutschland problemlos ohne weiteren Schutz.

Wuchs

Iberis sempervirens wächst flach und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 30 cm und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Wasser

Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Rückschnitt

Bei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - November.

Aufgaben

  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis November
  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von April bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Juli bis August.

Blüte

Die Immergrüne Schleifenblume (Iberis sempervirens) bildet weiße, ansehnliche Blüten von April bis Mai.

Laub

Die Immergrüne Schleifenblume ist immergrün.
Ihre lanzettlichen Blätter sind dunkelgrün.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Frosthärte

Die Immergrüne Schleifenblume weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzpartner

Die Immergrüne Schleifenblume setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Berg-Flockenblume.

Pflanzung

Stellen Sie die gut durchfeuchteten Pflanzen in gewünschter Anordnung auf das vorbereitete Beet, so sind noch Standortkorrekturen möglich. Setzen Sie nun die Pflanzen in ausreichend große Pflanzlöcher bodeneben ein und drücken Sie die Erde gut mit den Händen fest. Anschließend gründlich und durchdringend gießen.

Pflege

Die Immergrüne Schleifenblume ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Tipp: Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert