Die Zwiebel-Schwertlilie (Iris reticulata) bildet blaue, duftende Blüten von Februar bis März. Sie bevorzugt durchlässigen, lockeren Boden in sonniger Lage. Die Zwiebel-Schwertlilie ist gut frostverträglich. Die aufrechte, kompakte, rhizombildende Staude erreicht gewöhnlich eine Höhe von ca. 15 cm.

Wuchs

Iris reticulata wächst aufrecht, kompakt, rhizombildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 15 cm und wird bis zu 6 - 8 cm breit.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Frosthärte

Die Zwiebel-Schwertlilie weist eine gute Frosthärte auf.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: August - Dezember.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von August bis Dezember.

Blüte

Die Zwiebel-Schwertlilie (Iris reticulata) bildet blaue, duftende Blüten von Februar bis März.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Pflanzpartner

Die Zwiebel-Schwertlilie setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Seerosen-Tulpe.

Wissenswertes

Pflanze oder Teile der Iris reticulata sind giftig.

Pflege

Tipp: Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert