Ein Tee aus Blüten und Blättern der Wald-Indianernessel hilft gegen Übelkeit und Husten. Er schmeckt gut und wirkt beruhigend.

Wuchs

Monarda didyma wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1,5 m und wird bis zu 40 - 60 cm breit.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Verwendungen

Pflege

Tipp:

  • Diese Staudenart sollte im Herbst / Spätherbst, wenn die Pflanze einzuziehen beginnt, zurückgeschnitten werden.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Blüte

Die Scharlach-Indianernessel (Monarda didyma) bildet scharlachrote, ansehnliche Blüten von Juni bis August.

Laub

Ihre eiförmigen und gezähnten Blätter sind mittelgrün.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Frosthärte

Die Scharlach-Indianernessel weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Herbst, sortenbedingt auch im Frühjahr.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert