Der Gemeine Fingerstrauch ist der große Bruder des Fingerstrauchs. So wird er mit 1,50 Metern auch einiges höher und mit 1,30 Metern Breite nimmt er etwa doppelt so viel Platz ein. Die Blätter zeigen die gleiche satte grüne Färbung. Er mag es, wenn er seine gelben Blüten in einer Gruppierung präsentieren darf. Er gibt daher auch als Beetmitglied oder als Hecke eine gute Figur ab.

Laub

Der Gemeine Fingerstrauch ist sommergrün.
Seine Blätter sind dunkelgrün. Im Herbst verfärben sie sich prächtig bronzefarben.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Frosthärte

Der Gemeine Fingerstrauch weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzung

Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.

Pflege

Der Gemeine Fingerstrauch ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Tipp:

  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
  • Um die Wuchskraft und Blühfreudigkeit zu steigern, schneiden Sie die Pflanze alle 3-5 Jahre eine Hand breit über dem Boden zurück.

Blüte

Der Gemeine Fingerstrauch bildet gelbe Blüten von Juni bis Oktober. Die Blüten sind radförmig.

Wuchs

Potentilla fruticosa wächst buschig, breit und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,2 - 1,5 m und wird bis zu 1 - 1,3 m breit.
Habitus: Kleinstrauch.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Oktober.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von April bis August monatlich
  • Mulchen: Im Zeitraum von März bis April
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: März.

1A Garten Krauss verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert